UID / EORI Nummer

Jedes in der Schweiz aktive Unternehmen erhält eine einheitliche Unternehmens-Identifikationsnummer (UID). Sie benötigen für die elektronische Anmeldung Ihrer Waren in Schweizer Zoll-Systemen (E-dec Web oder E-dec Export) diese UID Nummer. Auf der Webseite des Bundesamtes für Statistik erfahren Sie, wo Sie die UID Nummer erhalten.

Verwendung der EORI Nummer

Liegt das Bestimmungsland Ihrer Ware innerhalb der EU, müssen Sie die EORI Nummer (Economic Operators Registration and Identification) des Empfängers in den Systemen und Papieren der EU Behörden angeben. Erkundigen Sie sich dazu bei diesen Behörden.

Definition EORI Nummer

Mit EORI hat die EU eine zentrale Datenbank aller Zollbeteiligten aufgebaut. Die EU benötigt diese Datenbank, um die Beteiligten in allen Zollverfahren der EU elektronisch identifizieren zu können. Die EORI-Nummer hat insbesondere im Export- (ECS) und Importkontrollsystem (ICS) sowie bei der summarischen Eingangs- und Ausgangsanmeldungen eine grosse Bedeutung. Diese Datenbank ist nicht nur auf Spediteure (inkl. Deklaranten), Transporteure und ähnliche beschränkt, sondern deckt ebenfalls Importeure, Empfänger sowie Exporteure.

https://www.bazg.admin.ch/content/bazg/de/home/information-firmen/waren-anmelden/eori-nummer.html