Campus BAZG

Der Campus BAZG ist das Kompetenzzentrum für Aus- und Weiterbildungen des ​Bundesamtes für Zoll und Grenzsicherheit (BAZG). Insbesondere findet hier die gesamtschweizerische Ausbildung der Fachspezialistinnen/Fachspezialisten für Zoll und Grenzsicherheit statt (FSZG). Er dient ausserdem als Austragungsort für Seminare, Tagungen und andere interne Veranstaltungen.

EZV Campus Gebäude

Mit seiner zentralen Lage unweit der Altstadt des Kantonshauptortes Liestal (BL) bietet der Campus BAZG auf einer Fläche von rund 20’000 m2 eine umfassende und zeitgemässe Infrastruktur, den Kursteilnehmenden und Gästen eine ideale Umgebung für Ausbildung, kreatives Schaffen und Sport.

Ausserdem verfügt der Campus BAZG über einen Aussenstandort in Interlaken (BE), wo spezialisierte Aus- und Weiterbildungen durchgeführt werden.

Ausstattung

Der Campus BAZG besteht aus drei Hauptgebäuden (Schulgebäude, Wohngebäude und Sportgebäude, die alle unterirdisch miteinander verbunden sind.

Auf dem Gelände stehen 11 Schulungsräume, 2 Gruppenarbeitsräume, ein offener Lernbereich, eine Aula und ein Schiesskeller zur Verfügung. Für sportliche Aktivitäten gibt es eine Turnhalle, ein Dojo sowie ein Fitnessraum.

In allen Gebäuden kann kostenlos WLAN genutzt werden.

Unterkünfte

Der Campus BAZG verfügt über 123 Zimmer, die zweckmässig eingerichtet sind.

Verpflegung

Der Campus BAZG verfügt über eine eigene Küche und Mensa und bietet ein vielseitiges Verpflegungsangebot an.

Freizeitmöglichkeiten

Der Campus BAZG und seine Umgebung bietet eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten. Nebst der campusinternen Turnhalle, dem Dojo und dem Fitnessraum befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft die Sportanlage «Gitterli» sowie das «Sport- und Freizeitbad Gitterli». Die malerische Altstadt von Liestal lädt ein zum gemütlichen Flanieren und Verweilen ein. Optimale Verkehrsanbindungen bestehen in Richtung Basel und Olten.

Eindrücke

https://www.bazg.admin.ch/content/bazg/de/home/das-bazg/berufe-und-ausbildung/ausbildungszentrum-liestal-azl.html